Einladung für Pflegeeinrichtungen und Krankenhaus-Sozialdienste zum Dialog mit dem MDK am 02.03.2017

22. September 2016
Berlin

 

Pflegefachkräfte aus Pflegeeinrichtungen und Mitarbeiter/innen der Krankenhaus-Sozialdienste im Dialog mit dem MDK
Einladung des MDK Berlin-Brandenburg zum 02.03.2017

----ACHTUNG: Bitte nicht mehr anmelden. Aufgrund der großen Nachfrage ist die Veranstaltung ausgebucht. Über einen möglichen weiteren Termin ist noch nicht entschieden. Sollte dieser stattfinden, wird die Einladung hier veröffentlicht.-----

Das Pflegestärkungsgesetz II bringt wichtige Neuerungen im Bereich der Pflegeversicherung. Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff sieht statt drei Pflegestufen künftig fünf Pflegegrade vor. Mit dem Neuen Begutachtungsinstrument "NBA" wird ab 01.01.2017 im Rahmen der MDK-Pflegebegutachtung der Grad der Selbstständigkeit einer Person in insgesamt sechs pflegerelevanten Bereichen erfasst. Aus den Ergebnissen ergibt sich die Einordnung in einen der fünf Pflegegrade.

Durch das Pflegestärkungsgesetz II ergeben sich zudem weitere Neuerungen im Bereich der Qualitätsprüfungen. So wird der MDK beispielsweise ab Oktober 2016 im Rahmen ambulanter Qualitätsprüfungen die Abrechnung der erbrachten Leistungen prüfen.

Angesichts der damit verbundenen Herausforderungen möchte der MDK Berlin-Brandenburg den Austausch mit den Pflegefachkräften in den Berliner und Brandenburger Pflegeeinrichtungen sowie Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern der Sozialdienste von Krankenhäusern weiter stärken und vertiefen.

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!